Über mich

Elisabeth Stöckl - befreie dich selbst
Elisabeth Stöckl - befreie dich selbst

1963 erblickte ich das Licht der Welt in Haag i. Obb. In meiner Jugend bis zum 20sten Lebensjahr war ich Mitglied der Deutschen Alpinen Nationalmannschaft und fuhr anschließend noch bis Mitte dreißig auf internationaler Ebene alpine Skirennen. Der Sport war bis dahin Mittelpunkt meines Lebens.

Dann begann ich meinen beruflichen Weg aufzubauen. Von 1990 bis 2004 agierte ich als Führungskraft im Einzelhandel Mode & Sport. Nach mehreren beruflich bedingten Umzügen nach München und Bayreuth bin 1997  in Ergolding gelandet und hier sesshaft geworden.  Aufgrund einer tiefgreifenden Lebenskrise orientierte ich mich beruflich neu und absolvierte die Grundausbildung für Psychologie und Psychotherapie im Zentrum für Naturheilkunde in München. Anschließend belegte ich bei Robert T. Betz, Diplom Psychologe, die Ausbildung zur Transformations-Therapie und The Work nach Byron Katie und veränderte damit mein gesamtes Leben. Danach begleitete ich Robert Betz über fünf Jahre lang als therapeutische Assistentin bei den Ausbildungsgruppen zur Transformationstherapie in München, Lindau und auf Lesbos (GR) und vielen weiteren Wochenendseminaren.

Weitere Ausbildungen folgten:  Energetische Wirbelsäulenaufrichtung und Pränatale Therapie.

2005 wählte ich den Weg in die Selbstständigkeit und führe seitdem eine eigene Praxis für "Psychologische Beratung und Lebenshilfe" und begleite Menschen mit Einzelsitzungen in Psychotherapie. 

Außerdem halte ich Vorträge, leite Workshops und führe Therapie-Ausbildungen durch. 

In 2012 beendete ich erfolgreich die Ausbildung zur "Heilpraktikerin für Psychotherapie" mit der Prüfung vor dem Gesundheitsamt in Landshut.

 

Ein paar persönliche Anmerkungen: In meiner Freizeit gehe ich gerne ins "Grüne" mit meinem Lebensgefährten und unserem Hund. Außerdem fahren wir gerne in den Bayerischen Wald zum Wandern. Mein Lieblingshobby ist das Malen; besonders der FARBdialog hat es mir angetan. Zur seelischen Entspannung meditiere ich gerne und praktiziere die Vipassana Achtsamkeits-Meditation. Ich liebe  biologisch-vegetarisch-vegane Küche und bruzzle auch selber liebend gerne. Außerdem tanze ich leidenschaftlich gerne!

 

Mein Lebensmotto:  "Du kannst die Welt und die Menschen nicht ändern, doch du hast immer die Chance, dich selbst  zu verändern. Veränderst du dich selbst - verändert sich die Welt!"


Mitglied im VFP

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater e. V.

Ausbildungen